29. Oktober 2008
Generalmusikdirektion Graz