26. Mai 2013
Kunsthaus Weiz
20.00 Uhr

Cyro BaptistaDer brasilianische Percussionist Cyro Baptista verkörpert den Rhythmus. Er beschäftigte sich zunächst eingehend mit den Traditionen seiner brasilianischen Heimat, bevor er in den 90er Jahren mit John Zorn zusammenarbeitete und seine Kunst vielseitig weiterentwickelte. Er wirkte auf Alben von Herbie Hancock, Cassandra Wilson und den Chieftains mit, welche allesamt mit Grammys ausgezeichnet wurden.

Eine entsprechende Rhythmuslandschaft mit enormen Groove Potential erzeugt er mit seiner Band „Banquet of the Spirits“. Cyro Baptista zelebriert darin die kulturelle Tradition Amazoniens ebenso wie den Jazz, europäische und orientalische Klänge zu einer neuen Mischung.

Entscheidend ist an solchen Mischungen aus ethnischen Instrumenten aus verschiedenen Teilen der Welt der Effekt, nicht die Effekthascherei.
Cyro Baptista und Banquet of the Spirits präsentieren in ihrem Konzert die Musiktradionen dieser Welt vom Orient bis Brasilien.

Line Up:
Cyro Baptista – percussion, vocals
Brain Marsella – keyboards
Shanier Blumenkranz – gimbri, bass
Gil Oliveira – drums, percussion

Nähere Infos:
KUKUK: 0664/4125190, e-mail
www.cyrobaptista.com

Karten:
Zentralkartenbüro Graz
Kulturbüro Weiz
Tourismusbüro Weiz

Vorverkauf:
Sitzplatz € 20,-
Stehplatz € 15,-

Abendkasse:
Sitzplatz € 25,-
Stehplatz € 20,-