Posted by on Mai 18, 2016 in Kommende Veranstaltungen |

28. September 2016
19:30
Kunsthaus Weiz

Mit seinem Projekt „Soundritual“ sucht Karl Ritter, ehemaliger Sideman von Ostbahn-Kurti die Auseinandersetzung mit dem Phänomen „Ton“ und bricht mit fast allen musikalischen Konventionen.

Diese Aufführungen in den verschiedensten Besetzungen sind Atmosphäre pur, sie offenbaren sich als schwebende, den Raum vollends ausfüllende und aus einzelnen Tönen generierende Soundwolken.

Es regieren keine Melodien oder irgendwelche traditionellen Songarrangements. Vielmehr geht es um das Erzeugen sich ständig in Bewegung befindlicher Klangbilder, die ihre Spannung besonders aus der stetigen Verdichtung beziehen.(Andreas Felber)

Karl Ritter hat mit dem SOUNDRITUAL ein epochales Werk erschaffen, das weit über die musikalischen Grenzen hinaus strahlt und in dieser Besetzung mit Depeche Mode Drummer Christian Eigner noch einiges mehr an Power bereit hat.

Karl Ritters SOUNDRITUAL mit:

Isabelle Duthoit – Clarinet, Voc
Franz Hautzinger – Trompete
Christian Eigner – Drums
Karl Ritter – Gitarren

Eintrittskarten im Kunsthaus Weiz sowie an der Abendkasse.
Vorverkauf: € 15,– Abend: € 20,–